Trockenbau 2018-03-08T08:21:42+00:00

Innenausbau: Trockenbau in Detmold

Profi-Handwerker aus der Trockenbau Firma Bossmann GmbH

Bewährte Trockenbauweise für Decken und Wände

Trockenbau Decke in Detmold einziehen lassen

Bild: Trockenbau Detmold: Decke als Zwischendecke einziehen

Mit der Trockenbauweise lassen sich Wände und Decken schnell und problemlos im Innenraum montieren. Trockenbauer unserer Trockenbau Firma bringen das fachliche Können mit und errichten auf unkomplizierte Weise Wände und Decken. Mit der Trockenbauweise kann ein Raum schnell umgestaltet werden. Egal ob Sie mit Trockenbauwänden einen Raum teilen wollen, also einen zusätzlichen Raum einbauen lassen wollen, oder ob Sie die Raumgestaltung allgemein verändern möchten. Mit dem Trockenbau haben Sie eine sehr flexible Methode für den Innenausbau.

Trockenbau leicht erklärt

Trockenbau bezeichnet man jene Raumbegrenzungen, die ohne wasserhaltige Baustoffe auskommen. Das betrifft hierbei den Fußboden, die Wände und Decken. Wie der Name bereits sagt, wird bei dieser Methode eine Wand oder ein Fußboden trocken montiert. Anders als beim Mauerwerk aus Putz oder Beton, muss hier keine Trocknungszeit eingehalten werden. Trockenbauwände besteht aus aufgestellten Rigipsplatten, die aneinandergestellt sind.
Die Stellwände können aus Metallprofilen oder Holzleisten bestehen. Dann werden Rigipsplatten angebracht. Diese sind unterschiedlich in Form und Dicke, da die Anforderungen bei der Trockenbauweise individuell sind. Feuchtigkeitsschutz, Schallschutz, Feuerschutz und Dämmung werden bei einer Trockenbauweise ebenso mitbedacht und die Handwerker kümmern sich darum. Um den Schallschutz zu gewährleisten, werden gerne Lochgipsplatten verwendet. Diese werden von beiden Seiten mit Akustikputz beschichtet.
Wer die Trockenbauweise für den Nassbereich vorzieht, der wird sehen, dass die Trockenbauer im Badezimmer kernimprägnierte Gipsplatten, mit geschlossener Oberfläche montieren. Diese Art von Trockenbauplatten besitzen eine gute Resistenz gegen Feuchtigkeit.

Rigipsplatten-Klassen im Trockenbau

Es gibt unterschiedliche Klassen von Trockenbauplatten. Professionelle Trockenbauer wissen welche Trockenbauplatten welche Eigenschaften besitzen und wählen bezüglich der Anforderungen den richtigen Typ aus.

Die Typen sind nach der europäischen Produktnorm DIN EN 520 ausgerichtet und beinhalten 8 Typen:

  • Typ A: Gipsplatte Standard
  • Typ D: Gipsplatte mit einer Dicke von mindestens 800 kg / m³
  • Typ E: Gipsplatte für den Außenbereich
  • Typ F: Gipsplatte mit Gefügezusammenhalt im Brandfall
  • Typ H: Gipsplatte mit verminderter Wasseraufnahmefähigkeit
  • Typ I: Gipsplatte mit stärkerer Oberflächenhärte
  • Typ P: Putzträgerplatte
  • Typ R: Gipsplatte mit besserer Biegezug-Festigkeit

Da die Eigenschaften den Anforderungen des Einsatzortes genau angepasst werden müssen, ist es immer empfehlenswert den Innenausbau durch Trockenbauer unserer Trockenbau Firma Bossmann GmbH durchführen zu lassen. Lassen Sie die Profis die Arbeit machen. Für unsere ausgebildeten Trockenbauer ist die Arbeit Routine.

Möglichkeiten mit dem Trockenbau

Mit dem Trockenbau bekommen Sie viele Möglichkeiten einen Raum ganz eigensinnig umzugestalten. Der Innenausbau kann so vielseitig sein. Sowohl Boden und Wände, als auch die Decke kann mit der Trockenbauweise verändert werden. Die Möglichkeit mit dem Trockenbau bei einer Sanierung oder Umbau einen Raum so umzubauen, dass beispielsweise aus einem Zimmer zwei gemacht werden, besteht immer. Dadurch dass an auf diese Art und Weise problemlos und flexibel neue Wände errichten kann, eignet sich der Trockenbau hervorragend für einen schnelle Innenausbau. Altersgerechtes Umbauen ist damit möglich, wie auch die Modernisierung im Haus oder der Wohnung. Die jeweiligen Möglichkeiten für einen Raum sind groß. Trockenbau kann sowohl in Altbauten, als auch in Neubauten umgesetzt werden. Es eignet sich für das Badezimmer, Küche oder auch Dachgeschoss oder Wohnbereich.

Decken mit der Trockenbauweise montieren

Mit der Trockenbauweise kann man unkompliziert schöne Decken montieren. Einfach nur die Decke weiß streichen, ist langweilig. Gerade wenn Sie in einem Altbau mit sehr hohen Decken wohnen, können Sie mit Hilfe einer Trockenbaudecke die Raumhöhe herabsenken. Das sieht dann nicht nur schöner aus, es spart auch Heizkosten, da der Raum aufgrund der tieferliegenden Decke kleiner ist und weniger geheizt werden muss. Die Gestaltung der Decken mit der Trockenbauweise sind extrem vielseitig. Mit Rigipsplatten können Sie zum Beispiel in einem fensterlosen Raum Lichtkonstruktionen in die Trockenbaudecke einbauen lassen. Der Trockenbauer kann Ihnen eine mehrstufige Trockenbaudecke einbauen. Das ergibt noch mal ein sehr interessantes Bild ist vielseitig umsetzbar. Die Montage der Trockenbaudecken unterscheidet sich nicht anders als bei Wänden oder Böden. Die Arbeitsschritte sind beim Trockenbau weitestgehend gleich. Bei der Decke ist darauf zu achten, dass in einer Ecke oder der Raummitte begonnen wird.

Hochwertigen Innenhausbau durch fachkundige Trockenbauer

Den Innenausbau mit fachkundigen Trockenbauer der Bossmann GmbH gestalten. Unsere Trockenbaufirma im Raum Detmold kann Ihnen die Wände und Decken mit Trockenbau montieren. Vielleicht möchten Sie Ihre sehr hohe Altbaudecke herabsetzen und eine Spanndecke ist für Sie keine Alternative? Vielleicht möchten Sie eine Decke mit der Trockenbauweise montiert bekommen? Melden Sie sich bei uns, um ein erstes kostenfreies Beratungsgespräch zu erhalten.

Gipskartonwand als Raumtrenner - Trockenbauweise

Bild: Zwischenwand aus Gipskarton als Raumteiler

Rufen Sie uns an 0800 72447371 oder nehmen Sie über unser Kontaktformular Kontakt mit uns auf! Wir vereinbaren dann einen Termin mit Ihnen.

Rufen Sie uns an!
( Mo.- Fr. 8:30 – 16:30 )

Tel. 0800 72447371

Bossmann Detmold Kontakt

Verfügbarkeit: aktuell ab 1 Woche Baubeginn nach Auftragsbestätigung.

Schreiben Sie uns!

Wir melden uns in Kürze!

ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Verfügbarkeit: aktuell ab 1 Woche Baubeginn nach Auftragsbestätigung.